Grönlandhund.com
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Grönlandhund.com » Training, Haltung und Zucht » Tamaskan » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Tamaskan, was ist das?
Ich kenne die Rasse nicht 12 66.67%
Ich kenne die Rasse 5 27.78%
Hab ich schonmal gehört, kanns aber nicht einordnen 1 5.56%
Insgesamt: 18 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Tamaskan
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wolf Wolf ist männlich
Leitwolf


images/avatars/avatar-81.jpg

Dabei seit: 11.07.2007
Beiträge: 3.420
Herkunft: Freden

Tamaskan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt mal Hand hoch: Wer von Euch hat von dieser Rasse schonmal gehört?

Nähere Infos wären auch nicht schlecht. Augenzwinkern

__________________
Unsere Malamutes
Wir werden unterstützt von:
HAPPY DOG- Das Futter zum Erfolg
Phoenix- Der Spezialist für Geschirre,etc.
06.05.2010 18:06 Wolf ist offline E-Mail an Wolf senden Homepage von Wolf Beiträge von Wolf suchen Nehmen Sie Wolf in Ihre Freundesliste auf
kate kate ist weiblich
Alpha-Amazone


images/avatars/avatar-85.jpg

Dabei seit: 12.07.2007
Beiträge: 1.153
Herkunft: Alfeld/Leine

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bin ja mal gespannt wie die rasse in 5 jahren heißt Augen rollen

ich hab den eindruck hier soll ein modehund gezüchtet werden der weder fisch noch fleisch ist.

__________________
der weg des geringsten widerstandes ist meistens nur am anfang asphaltiert
06.05.2010 18:16 kate ist offline E-Mail an kate senden Beiträge von kate suchen Nehmen Sie kate in Ihre Freundesliste auf
Flying Jak
Dreifaltigkeit


images/avatars/avatar-102.jpg

Dabei seit: 31.07.2007
Beiträge: 1.017

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine erste Reaktion: diese Mischung hat tatsächlich einen Namen geschockt .

__________________
" I´m not a bitch, I just have a low bullshit tolerance "
06.05.2010 18:51 Flying Jak ist offline E-Mail an Flying Jak senden Beiträge von Flying Jak suchen Nehmen Sie Flying Jak in Ihre Freundesliste auf
keke
Wheeldog


images/avatars/avatar-72.jpg

Dabei seit: 25.04.2008
Beiträge: 444
Herkunft: Schwedisch Lappland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht der nicht aus wie Hunde der Rasse Tschechischer Wolf?

Die sehen wiederum aus wie zu große Siberier.

__________________
keke
------------------------------------------
Meine Grönies kann gar nichts erschüttern.
Selbst bei einem Erdbeben hätten sie höchstens Angst,
ihre Futterschüsseln könnten in eine Erdspalte fallen.
06.05.2010 19:47 keke ist offline E-Mail an keke senden Beiträge von keke suchen Nehmen Sie keke in Ihre Freundesliste auf
Kasematukl Kasematukl ist weiblich
Teamdog


images/avatars/avatar-51.jpg

Dabei seit: 24.07.2007
Beiträge: 261
Herkunft: Mailes

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also - Ich hatte diese rasse noch nicht gekannt - wieder was gelernt großes Grinsen

Kasi
06.05.2010 19:56 Kasematukl ist offline E-Mail an Kasematukl senden Homepage von Kasematukl Beiträge von Kasematukl suchen Nehmen Sie Kasematukl in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Kasematukl: kasematukl1
Ylara Ylara ist weiblich
Wolf's Privatphysiologin


images/avatars/avatar-199.jpg

Dabei seit: 23.07.2007
Beiträge: 690

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte ihn mal gesehen.
Tja ansonsten ... ist es ja wirkich so ...
diese Mixtur hate schon die verschiendensten namen ;-)

Liebe Grüße
Yvonne

__________________

06.05.2010 21:20 Ylara ist offline E-Mail an Ylara senden Homepage von Ylara Beiträge von Ylara suchen Nehmen Sie Ylara in Ihre Freundesliste auf
unartoq unartoq ist weiblich
Teamdog


Dabei seit: 31.07.2007
Beiträge: 193
Herkunft: Wolfsruh

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Google und Wiki sind ja ne Menge Infos zu finden aber ob man das nun wirklich braucht??? verwirrt

__________________
LG Unartoq
06.05.2010 21:45 unartoq ist offline E-Mail an unartoq senden Homepage von unartoq Beiträge von unartoq suchen Nehmen Sie unartoq in Ihre Freundesliste auf
malinois malinois ist männlich
Welpe


images/avatars/avatar-152.gif

Dabei seit: 11.05.2010
Beiträge: 1
Herkunft: NRW

Tamaskan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen

Bin neu hier im Forum und habe mich wegen diesem Bericht eintragen lassen. Wir, das heißt meine Frau und ich, sind die ersten Züchter für den Tamaskan in Deutschland.
Ich werde versuchen Fragen zu beantworten und die Idee die hinter der Zucht steckt zu erläutern. Der Tamaskan ist gezüchtet worden um einen Hund zu bekommen der aussieht wie ein Wolf aber die charaktereigneschaften eines Haushundes besitzt. Wolfshunde wie der TWH oder der SWH haben einen recht schwierigen Charakter und sind daher bei der Haltung recht schwierig. Wir selbst haben diese Erfahrung bereits machen müssen und suchten nach einer alternative zum Wolfshund und kamen per Zufall auf den Tamaskan. Nachdem wir uns intensiv mit der noch neuen und unbekannten Rasse beschäftigt hatten war es um uns geschehen.
Sie haben ein ruhiges ausgeglichenes Wesen und sind freundlich zu Mensch und Hund. Sie gehen Streß aus dem Weg und dann und wann recht stur. Als Einzelhund sollten sie nicht gehalten werden da sie sehr Rudelbezogen sind. Als Wachhund sind sie zwar nicht zu gebrauchen, werden aber vielseitig im Sport (Schlittenhund, Agility, Obidience) sowie als Therapiehund eingesetzt.
Sie stehen zwar dem Utonogan recht nah, sind aber durch ihren Charakter als einzelstehende Rasse zu führen. Um in der Zukunft eine FCI Anerkennung zu bekommen wird in England das Zuchtbuch geführt (beim Tamaskan Dog Register).
In erster Linie geht es beim Tamaskan um den Charakter und die Gesundheit. Vererbbare Krankheiten sind bislang nicht aufgetreten und wir tun alles damit es auch so bleibt.
Falls es noch fragen zum Tamaskan gibt oder sonstige Fragen würde ich mich freuen diese zu beantworten. SG Karsten

__________________
Schöne Grüße aus dem Münsterland!
18.05.2010 11:15 malinois ist offline E-Mail an malinois senden Homepage von malinois Beiträge von malinois suchen Nehmen Sie malinois in Ihre Freundesliste auf
Mayatook Mayatook ist weiblich
Teamdog


Dabei seit: 08.02.2008
Beiträge: 119
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich wusste nicht was der Tamaskan für eine Rasse ist.
Einer meiner Hunde ist ein Tschechen/Husky-Mix, wobei man von dem Husky reichlich wenig merkt. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum man immer und immer wieder versucht einen neuen Wolfsartigen Hund zu züchten. Gibt es denn nicht schon genügend Hunde? Der Hund soll aussehen wie ein Wolf aber soll sich eben verhalten wie ein Hund. Da die beiden anerkannten Wolfshund Rassen ein schwieriges Wesen oder Charakter haben (man hört es immer wieder...) versucht man nun eine neue Mixture zu kreieren? Waren die Zuchtziele dieser Wolfhunderassen nicht einst die selben, die man nun mit dieser neuen Rasse versucht zu erzielen? Man versucht bereits den Saarloos mit dem weißen Schäferhund zu kreuzen um ihn "einfacher" zu machen. Dann soll man doch nicht so etwas erschaffen, wenn man(n) im Nachhinein doch nicht damit zurecht kommt, bzw versuchen will diesen einst erschaffen "Wolfshund" Charakter wieder zu ändern, da er so evt. nicht in unsere Gesellschaft passt. Oft sehe ich Saarloos die mit in die Stadt müssen, weil man ja sein Wolfsimitat präsentieren muss... Doch schaut man sich das Tier dann genauer an, steht es vollkommen unter Stress und fühlt sich sichtlich unwohl. Wenn man sich für ein solches Tier entscheidet, dann bitte auch mit allen Konsequenzen und evt. Rücksichten auf den Charakter. Dann nimmt man diesen Hund eben nicht mit in die Großstadt... Nun hat man festgestellt, dass viele mit diesen Hunden überfordert sind (und ja sie sind nicht einfach) und nun versucht man ein Wolfsimitat für "jedermann" zu erschaffen?!

Das soll jetzt kein Angriff sein, doch ist es nicht so, dass man hier und da immer mal wieder umher mischt um den "Wolfshund" einfacher zu gestalten? Doch ab und an schlägt auch dieses Vorhaben ins Gegenteil.

__________________
Gebt mir Hunde, gebt mir Schnee, den Rest k?nnt ihr behalten.
20.05.2010 15:50 Mayatook ist offline E-Mail an Mayatook senden Beiträge von Mayatook suchen Nehmen Sie Mayatook in Ihre Freundesliste auf
Wolf Wolf ist männlich
Leitwolf


images/avatars/avatar-81.jpg

Dabei seit: 11.07.2007
Beiträge: 3.420
Herkunft: Freden

Themenstarter Thema begonnen von Wolf
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier zwei Bilder und nachfolgender Kommentar von Imaqua:





Zitat:
zu den Ohren, da muss beim Tamaskan aber noch "geuebt" werden.


__________________
Unsere Malamutes
Wir werden unterstützt von:
HAPPY DOG- Das Futter zum Erfolg
Phoenix- Der Spezialist für Geschirre,etc.
20.05.2010 19:01 Wolf ist offline E-Mail an Wolf senden Homepage von Wolf Beiträge von Wolf suchen Nehmen Sie Wolf in Ihre Freundesliste auf
Imaqua
die ausgewilderte


Dabei seit: 12.07.2007
Beiträge: 1.934
Herkunft: Alaska

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag:
[der Wolf auf dem 2.Bild ist ein Member des beruehmten Toklak Rudel im Denali am Toklak River.]


liebe gruesse aus alaska
20.05.2010 20:28 Imaqua ist offline Beiträge von Imaqua suchen Nehmen Sie Imaqua in Ihre Freundesliste auf
Wolf Wolf ist männlich
Leitwolf


images/avatars/avatar-81.jpg

Dabei seit: 11.07.2007
Beiträge: 3.420
Herkunft: Freden

Themenstarter Thema begonnen von Wolf
RE: Tamaskan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von malinois
Sie stehen zwar dem Utonogan recht nah, sind aber durch ihren Charakter als einzelstehende Rasse zu führen. Um in der Zukunft eine FCI Anerkennung zu bekommen wird in England das Zuchtbuch geführt (beim Tamaskan Dog Register).

Mich würde in erster Linie interessieren, wie Ihr angefangen habt.
Habt Ihr Euch Tamaskans aus England gekauft?
Es gibt ja mehrere Infos über den Tamaskan.
Wie hoch z.B. ist der Malamute- Anteil?
Gibt es auch welche, wo kein Malamute eingekreuzt ist?

__________________
Unsere Malamutes
Wir werden unterstützt von:
HAPPY DOG- Das Futter zum Erfolg
Phoenix- Der Spezialist für Geschirre,etc.
21.05.2010 07:53 Wolf ist offline E-Mail an Wolf senden Homepage von Wolf Beiträge von Wolf suchen Nehmen Sie Wolf in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Grönlandhund.com » Training, Haltung und Zucht » Tamaskan

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH